Verantwortung für das Ganze

„Sustainability is serious business. To make it your enduring competitive advantage, you need sustainability leaders with diverse and evolving leadership competencies.“

Wir besetzen schnell und diskret Top-Level-Positionen wie Vorstands- oder Aufsichtsratsmitglieder, national und international.

Strategischer Weitblick und ein tiefes Verständnis der Geschäftsprozesse sind nötig, um ein Unternehmen auf Dauer erfolgreich zu machen. Dem Aufsichtsrat als Letzt-Entscheider über die zentralen Führungsaufgaben und über die wichtigsten Personalentscheidungen kommt als oberstes Kontrollorgan zentrale Bedeutung zu.

Die Erfahrung jedes einzelnen Aufsichtsrates, die Zusammensetzung und das gewachsene Netzwerk hinter dem gesamten Aufsichtsrat entscheiden wesentlich über den Unternehmenserfolg. Internationale Kompetenz sowie ein gewisses Maß an Diversität zeichnen einen erfolgreichen Aufsichtsrat aus. Die Erwartungen an dieses Gremium steigen. 

Deshalb wird die Professionalisierung der Aufsichtsräte auch im deutschsprachigen Raum immer wichtiger. Aktuelle Besetzungen sind im Sinne der Shareholder und Stakeholder nicht immer optimal und zum Wohl des Unternehmens.
Die nun auch von der EU im Grünbuch geforderte Diversität bei der Zusammensetzung der Aufsichtsorgane, bindende Corporate Governance Kodizes und nicht zuletzt die für unqualifizierte Aufsichtsräte bedrohlichen Haftungen führen zu einer selektiveren Wahl von Aufsichtsräten und Stiftungsvorständen durch Aktionäre oder Gesellschafter von Unternehmen und Stiftungen.

Wir garantieren durch unsere langjährige Praxis und durch beste Kontakte zu führenden Persönlichkeiten der Wirtschaft geeignete Kandidaten für Aufsichtsrats-Mandate zu finden und zu gewinnen. Unser Frauennetzwerk hilft uns auch passende und sehr kompetente Kandidatinnen vorzuschlagen, um die gesetzlich geforderte Frauenquote erfüllen zu können.
Mittelstands- und Familienunternehmen unterstützen wir bei der Evaluierung und beim Aufbau eines geeigneten Beirats. Speziell hier geht es um eine vertrauensvolle Kooperationskultur zwischen den einzelnen Gremien. Nur eine gemeinsame Arbeit an der Corporate Governance sichert dabei einen nachhaltigen Unternehmenserfolg.